Virustatika

Die Prozesse in der pharmazeutischen Herstellung von Virustatika müssen dafür besonderen Anforderungen genügen: Das Analogon Ganciclovir hat beispielsweise zytotoxische und erbgutschädigende Nebenwirkungen und muss deshalb mit den gleichen Vorsichtsmaßnahmen zubereitet werden wie bei der Herstellung von Zytostatika.

Der Einsatz unter anderem in der modernen HIV-Therapie ermöglicht es Patientinnen und Patienten, durch gezielte Wirkstoffkombinationen und strukturiertes Nebenwirkungsmanagement unter medizinischer Behandlung ein nahezu normales Leben zu führen.

 

ABF Service Plus

Bei allen Fragen rund um Antibiotika-Therapien stehen wir Ihnen kompetent zur Seite. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ABF Service Plus sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und geben Ihnen gerne schnell und unkompliziert Auskunft. Das ABF Service Plus Team iV erreichen Sie unter

☏ 0911 723 01-130

? 0911 723 01-131

E-Mail schreiben

Besuchen Sie unseren Reinraumlabor-Showroom!

Wir freuen uns, wenn Sie für eine Besichtigung unseres Reinraumlabors bei uns in Fürth vorbeikommen möchten
und sich selbst von unserer geprüften Qualität überzeugen wollen. In unserem Showroom haben Sie den vollen Einblick
in unser Reinraumlabor und können den Herstellungsbetrieb live mitverfolgen – wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

0911 766719-0

E-Mail schreiben